Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Tipps & Tricks

Blumen pressen in drei Minuten - per Mikrowelle

Blumen-Pressen: Die gepressten Blüten liegen auf einem Zeitungspapier.
Carmen Knorr
Carmen Knorr
am Freitag, 12.08.2022 - 07:00

Blumen pressen und trocknen ohne Bücherstapel? Das geht! Wir zeigen, wie man innerhalb weniger Minuten perfekt gepresste Blüten in der Mikrowelle bekommt.

Blumen-Pressen-Mikrowelle: In der Mikrowelle steht der Stapel aus Papier und darauf zwei Glasbehälter.

Tagelanges Warten darauf, dass die Blumen unter Bücherstapeln trocknen und gepresst werden, gehört nun der Vergangenheit an. Mit diesem Trick trocknet und presst man Blüten in wenigen Minuten.

Dafür nimmt man sich eine Fliese oder einen flachen Teller. Darauf legt man ein Blatt Küchenpapier und eine Seite aus einer Zeitung oder ein weißes Papier. Darauf arrangiert man nun die gesammelten Blüten oder Pflanzen. Hier kommt wieder eine Zeitungsseite und ein Küchenpapier darauf. Ganz oben beschwert man den Stapel entweder erneut mit einer Fliese oder mit einem Glasbehälter aus der Küche. Das alles kommt nun für zwei bis drei Minuten – variiert je nach Größe der Pflanzen – in die Mikrowelle (etwa 850 Watt). Nach Ablauf der Zeit nachsehen, ob die Pflanzen schon „fertig“ sind. Falls nicht, mit je 30 Sekunden Intervallen weitermachen. Vorsicht beim Herausholen: Die Fliese und das Glas werden sehr heiß. Unbedingt Ofenhandschuhe oder ein Tuch als Schutz überziehen.