Schulgarten

Kinder an die Knolle

Deutscher Kartoffelhandelsverband (DKHV)
am Freitag, 07.02.2020 - 07:12

Noch bis 14. Februar ist die Anmeldung für das Projekt des Kartoffelhandelsverband möglich. Über 700 Schulen sind schon dabei.

Kinder

Im Schulgartenprojekt des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes lernen Kinder auf sehr praxisbezogene Art, wie ein gesundes und vielseitiges Lebensmittel im eigenen Schulgarten heranwächst. Sie lernen, wie die Kartoffel zubereitet werden kann und wie vielseitig sie ist. Über das eigene Erleben, Erfahrungen und die eigene Arbeit im Schulgarten wächst die Wertschätzung für ein Lebensmittel wie die Kartoffel.

Die Mitgliedsunternehmen des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes (DKHV) stellen das Pflanzgut für alle Einrichtungen bereit. Sie bieten auch die Möglichkeit zu einer Exkursion an.

Damit die Kartoffel fachgerecht angebaut werden kann, gibt es umfangreiches Informationsmaterial, das gemeinsam mit dem Verein Information.Medien.Agrar (i.m.a.) erarbeitet worden ist.

Noch bis einschließlich 14. Februar 2020 ist eine Anmeldung der Schulen unter dem Link

http://www.kidsandieknolle.dkhv.org

möglich. Weit über 700 Schulen haben sich im Jahr 2020 bereits angemeldet. Das Schulgartenprojekt steht bundesweit allen Schulen oder Kindereinrichtungen mit einem Garten offen.