Straubing

Hauswirtschaft: Schule beginnt später

Start
Gerd Kreibich Portrait
Gerd Kreibich
am Mittwoch, 20.05.2020 - 08:02

Die Fachschule für Hauswirtschaft Straubing bietet ein sehr flexibles Teilzeitmodell zur Ausbildung an.

Straubing „Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann…“ Von wegen! Hauswirtschaft ist einer der vielseitigsten Fachbereiche und bietet durchaus Karrierechancen. Absolventinnen (Männer sind leider die Ausnahme) finden in unterschiedlichen Bereichen eine Stelle und übernehmen oft Managementaufgaben.

Auch wer „nur“ seinen eigenen Haushalt professionalisieren möchte, bekommt eine umfassende und moderne Ausbildung. Lifestyle-Magazine propagieren einen neuen Lebensstil: Hygge. Der Begriff kommt aus dem Dänischen und bedeutet „eine gemütliche, herzliche Atmosphäre, in der man das Gute des Lebens zusammen mit lieben Leuten genießt“. Die Hauswirtschaftsschule bietet dazu das Know-how.

Um den Frauen, die oft noch „so nebenbei“ eine Familie versorgen und in die Arbeit gehen, den Schulbesuch zu ermöglichen, bietet die Fachschule für Hauswirtschaft Straubing ein sehr flexibles Teilzeitmodell an.

Wegen der Einschränkungen rund um die Auswirkungen des Coronavirus wurde der Schulstart in Straubing jetzt verlegt. Beginn ist daher erst am Freitag, 18. September 2020. Anmeldung ist bis 30. Juli möglich. Nähere Infos: Tel. 09421-8006-210, Internet: www.aelf-sr.bayern.de