Lernen

Bücher für die Ferien: Mit Spaß schlauer werden

ferien-bücher-lesen_B
Sigrid Tinz
am Dienstag, 31.08.2021 - 17:20

Viele Kinder waren dieses Jahr monatelang nicht in der Schule. Der digitale Unterricht lief je nach Lehrern, Kind und Internetverbindung unterschiedlich gut. Vor dem Start ins neue Schuljahr ist jetzt noch Zeit, Lernstoff aufzuholen.

Wer Lücken füllen und dran bleiben will, kann jetzt noch die Ferien nutzen. Wichtig ist, dass Eltern und Kinder sich vorher zusammen setzen und Grundsätzliches besprechen. Denn möglicherweise klappt das Multiplizieren nur deshalb schlecht, weil das kleine Einmaleins noch nicht sitzt. In kleinen Portionen kann das gut nachgeholt werden. Am besten mit Plan, jeden Tag ein bisschen. Wer sich nur vornimmt, ab und zu mal die Bücher rauszuholen, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht tun.

Zwingen sollte man das Kind nicht. Missgelauntes Lernen bringt nichts und verdirbt nur die Ferienlaune. Kindern, die sich in vielen Fächern schwer tun, oder in ihrer Motivation generell durchhängen, hilft Nachhilfe in den Ferien ohnehin kaum. Im Gegenteil: Sie haben es besonders nötig, sich zu erholen, von dem für sie anstrengenden Schulalltag und dem Corona-Ausnahmezustand.

Nicht nur Lernstoff, auch Leben nachholen

Kinder und Jugendliche haben in den letzten Monaten ja nicht nur Lernstoff verpasst, sondern auch viel vom Leben. Picknicken, feiern, mit Freunden abhängen und Schwimmen gehen. Das sollte jetzt nicht zu kurz kommen.

Um wenigstens ein bisschen nachzuholen, was beim Distanzlernen auf der Strecke geblieben ist, stellen wir hier einige Bücher und Spiele vor, die Lernen und Spaß hervorragend miteinander verbinden:

Hunde im Futur von Susanna Rieder, Riederverlag, ISBN 978-3948410216, ab 8: Die deutsche Grammatik benutzen die meisten Kinder in Sprache und Schrift durchaus korrekt. Wie kompliziert es eigentlich ist, wird ihnen oft erst bewusst, wenn sie Satzbausteine auseinanderfummeln müssen, Pronomen benennen, sich adverbiale Bestimmungen ausdenken sollen und dann jeden Satz ins Passiv, Futur 2 und in den Imperativ transferieren sollen. In diesem Bilderbuch lässt sich alles nachblättern, ganz ohne trockene Lehrregeln und Leistungsdruck. Kleine Geschichten, hübsche Tierbilder und gut gemachte Erklärungen erwecken die Grammatik zum Leben. Und auf einmal macht Schreiben und Sprechen wieder Spaß.

Äsops Tierfabeln von Elli Woollard, ISBN 978-3845839400, ab 5 Jahren: Auch wenn Äsop vor mehr als 2000 Jahren lebte, gehören seine Fabeln in vielen Schulen noch immer zum Curriculum. Auf blasse Arbeitsblätter kopiert, macht das vielen Kindern wenig Spaß. Anders mit diesem Buch: In bunte Reime und bunte Bilder verpackt sind die Fabeln fantastisch zu lesen, die lustigen Tierfiguren vermitteln zeitlose Werte wie Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Freundschaft.

Textaufgaben in Mathe mit Minecraft-Helden

Mathe für Minecrafter, Heftreihe aus dem Loewe-Verlag, aufgeteilt in zwei Stufen, einmal für Klasse eins und zwei, einmal für Klasse drei und vier. Verschiedene Hefte bieten verschiedene Themen, Textaufgaben, Multiplizieren und Dividieren, Addieren und Subtrahieren: Minecraft, das ist ein Computerspiel, bei dem es ums Bauen, Handeln, Kämpfen und Kooperieren geht. Minecraftoptik und Minecraftinhalt bilden die Grundlage der Aufgaben in diesen Arbeitsheften. Ob einfaches, erstes Rechnen oder die für viele leidigen Textaufgaben, wenn Dorfbewohnerzombies, Zauberrüstungen, Drachenfeuerkugeln und Smaragde oder Redstones darin vorkommen, macht es gleich viel mehr Spaß und wird für die kleinen Fans anschaulicher zu rechnen.

Big Fat Notebook – alles was du für Mathe brauchst von David Frühauf, Loewe-Verlag, ISBN 978-3743204164, ab 10 Jahren: Das Buch sieht aus wie ein Heft zum Mitschreiben im Notebook-Look. Vom Inhalt so, als würde die Klassenbeste ihre Aufzeichnungen dem Rest der Mitschüler für die Ferien geben. Und nicht nur Mathe kann sie gut, sondern sie kann auch alles lustig und verständlich erklären. Aufgaben und Fragen können direkt im Buch erledigt werden.

Rätselspaß und Rechenspiele für zwischendurch

Endlich Pause aus dem Carlsen-Verlag, ISBN 978-3551186607, ab 8 Jahren: Rechenspiele, Basteleien, Malen nach Zahlen, Buchstabenrätsel – dieses Buch ist voll mit beliebten kleinen Gedankenspielen, die außerdem auch noch die schulischen Grundfertigkeiten trainieren. Illustriert ist das Buch im Look der Kinderbuchreihe „Die Schule der Magischen Tiere“, die sich um die Ereignisse an der Wintersteinschule drehen, die eigentlich eine ganz normale Schule ist, aber mit einer sehr besonderen und geheimnisvollen Lehrerin und der Tatsache, dass hier nicht nur gelernt wird, sondern auch jedes Kind sein eigenes magisches Tier bekommt. Das ist doppelt gut: Denn wer die Bücher mag, wird auch dieses Arbeitsbuch mögen. Und wem das Rätseln Spaß macht, der greift vielleicht auch zur Bücherserie und wird Leseratte.

 

Ihr Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
blw digital iphone blw digital macbook
Hefttitelbild Printausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt