Ausbildung

Berufswettbewerb wahrscheinlich erst wieder 2023

Berufswettbewerb
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Montag, 09.11.2020 - 15:33

Der Arbeitsausschuss des Bundes der deutschen Landjugend hat sich dafür ausgesprochen, den Wettbewerb 2021 ausfallen zu lassen.

Das Votum zur Absage des europaweit seinesgleichen suchenden Fortbildungsprojekts, bei dem sich alle zwei Jahre republikweit rund 10.000 Teilnehmende der Grünen Berufe miteinander messen, ist eindeutig. Der Arbeitsausschuss des Berufswettbewerbs hat bei seiner digitalen Sondersitzung lange gerungen, hat alle anwesenden Vertreter der Bundesländer intensiv angehört, Alternativen geprüft und abgewogen.

Angesichts der prekären Situation richtet er dieses einmütige Votum an die Veranstalter des grünen Berufswettbewerbs – den Deutschen Bauernverband und den Bund der Deutschen Landjugend. Wenn die Veranstalter der Empfehlung des Ausschusses folgen, findet der nächste Berufswettbewerb der deutschen Landjugend erst 2023 statt.