Konsum

Verbrauch ausgewählter Lebensmittel in Deutschland

Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Dienstag, 17.11.2020 - 10:42

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Eiern lag 2019 bei 14,6 Kilogramm. Das entspricht 236 Eiern pro Kopf – seit Anfang der 1990er-Jahre lag der Wert nie höher.

Lebensmittel

Bei anderen tierischen Produkten zeigt sich eine gegenläufige Entwicklung. Bei Honig lag der Verbrauch im selben Zeitraum nur 2009 auf ähnlich niedrigem Niveau. Im Durchschnitt der letzten zehn Jahre wurden gut 100 Gramm mehr Honig pro Jahr verbraucht als 2019.

Besonders deutlich ist der Rückgang beim Milchkonsum. Er ist seit Anfang der 1990er-Jahre um ein Viertel gesunken. Die 50,5 Kilogramm aus dem Jahr 2019 sind der mit Abstand niedrigste Wert seitdem und bedeuteten auch gegenüber 2018 einen erneuten Rückgang um 3,5 Prozent.