Gesundheit

Schlafen lernen am Computer

SVLFG
am Mittwoch, 29.04.2020 - 08:14

Schlechter Schlaf ist keine Bagatelle, sondern beeinträchtigt Wohlbefinden, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Die Landwirtschaftliche Sozialversicherung bietet daher jetzt ein Online-Training für besseren Schlaf an.

Arnd Spahn

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) bietet speziell Arbeitnehmern in der grünen Branche ein Online-Training für gesünderen Schlaf an. SVLFG-Vorstandsvorsitzender Arnd Spahn erklärt das neue Angebot.

Wochenblatt: Warum bieten Sie ein Gesundheitstraining für gesünderen Schlaf an?
Spahn: Einer Umfrage des Instituts Forsa zufolge leiden 35 % der Deutschen unter Schlafproblemen, 15 % sind sogar jede Nacht davon betroffen. Dabei ist gesunder Schlaf in jedem Lebensalter sehr wichtig für die Gesundheit und geistige Leistungsfähigkeit.
Wochenblatt: Warum ist gesunder Schlaf in den „Grünen Berufen“ besonders wichtig?
Spahn: Eine kurzfristige Folge von Schlafproblemen sind Konzentrationsstörungen aufgrund der sogenannten Tagesmüdigkeit. Denken Sie beispielsweise an die immer größer und komplexer werdenden Maschinen in der Landwirtschaft oder den steigenden Termindruck im Gartenbau oder bei landwirtschaftlichen Dienstleistern, aber auch den täglichen Weg zur Arbeit im Straßenverkehr. Bei schlechtem Schlaf steigt die Unfallgefahr. Längerfristige Schlafstörungen können zudem ernste körperliche und seelische Folgen haben.
Wochenblatt: Was kann man sich unter dem „Online-Gesundheitstraining“ vorstellen?
Spahn: Das Angebot gliedert sich in eine aktive Trainingsphase, bei der sich der Nutzer ein- bis zweimal pro Woche am eigenen Computer einloggt und dort zum Beispiel über Audios und Videos zu gesundem Schlaf informiert wird. Er wird dabei von seinem persönlichen Coach – das sind ausgebildete Psychologen – begleitet, die nach jeder absolvierten Lektion wertvolle Rückmeldungen für ein besseres Schlafverhalten geben. Mit diesem Coach steht der Versicherte auch im Anschluss an das Training noch bis zu einem Jahr telefonisch oder per E-Mail in Kontakt.
Wochenblatt: Gibt es bereits Erkenntnisse über die Wirksamkeit des Trainings?
Spahn: Die Wirksamkeit des Schlaftrainings wurde in mehreren wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Anbieter des Trainings ist die Firma Get.On, ein renommierter Dienstleister im Bereich von Online-Gesundheitstrainings. Get.On wurde sogar von Stiftung Warentest mit zwei Depressionstrainings als „empfehlenswert“ ausgezeichnet.
Wochenblatt: Warum empfehlen Sie das Training speziell für Menschen in den Grünen Berufen?
Spahn: Das Training wurde speziell für sie konzipiert. Hier erzählen Menschen beispielhaft ihre persönliche Geschichte, die jeder Praktiker gut nachvollziehen kann. Anwendungsfreundlich ist natürlich auch, dass das Angebot völlig flexibel von zuhause aus genutzt werden kann. Die SVLFG kann es sogar kostenlos und anonym als Präventionsmaßnahme für Beschäftigte aus den bei ihr versicherten Betrieben anbieten.
Wochenblatt: Was muss ein Arbeitnehmer tun, um das Angebot tatsächlich zu nutzen?
Spahn: Ein Anruf im Telezentrum „Mit uns im Gleichgewicht“ reicht, um nähere Informationen zum Angebot sowie den Zugangscode zum Login zu erhalten. Das heißt, man kann das Online-Training für guten Schlaf kurzfristig und unkompliziert nutzen.

Kontakt zum Telezentrum:

Tel. 0561-785-10512, E-Mail: gleichgewicht@svlfg.de