Nothilfe

Krisentelefon jetzt jederzeit erreichbar

Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Mittwoch, 30.06.2021 - 09:56

Bayerns Krisendienste sind ab sofort durchgehend unter der Nummer 0800 / 655 3000 im Fall einer psychosozialen Notlage erreichbar.

Psychische Krise

Ab 1. Juli sind die Krisendienste in Bayern rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Darauf hat Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek heute (30.06.) hingewiesen. Damit können sich Menschen in psychischen Notlagen zu jeder Tages- und Nachtzeit an die Krisendienste wenden und Hilfe und Beratung bekommen. Bei Bedarf können mobile Einsatzteams sogar innerhalb einer Stunde bei den Hilfesuchenden vor Ort sein.

Schon seit dem 1. März 2021 steht das psychosoziale Beratungs- und Hilfeangebot der Krisendienste in allen sieben Bezirken tagsüber unter der kostenfreien zentralen Rufnummer 0800 / 655 3000 zur Verfügung. Es richtet sich in erster Linie an Menschen in psychischen Notlagen. Die Krisendienste können aber auch von Angehörigen, Bezugspersonen sowie Personen aus dem Lebensumfeld von Menschen in psychischen Krisen in Anspruch genommen werden. Mit den rund um die Uhr erreichbaren Krisendiensten setzen der Freistaat und die Bezirke einen zentralen Auftrag des Bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes um.